Behandlungsmöglichkeiten

Bei welchen Symptomen und Erkrankungen kann ich weiterhelfen?:

Bei der Behandlung mit dem Vitalfeld sind fast keine Grenzen gesetzt. Aber es gibt einige Erkrankungen bei denen diese Form besonders erfolgsversprechend ist:

Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes, Adipositas, Lipödeme

Verdauungsbeschwerden wie Morbus Crohn, Zölliakie, Darmentzündungen, Magenbrennen

Autoimmunsystemische Erkrankungen wie Allergien, Neurodermitis, Schilddrüsendysfunktion, Rheuma und Gicht

Gelenkbeschwerden, Knie- Hüft- und Schulterschmerzen, Wirbelsäulensyndrom

Emotionalen Dysbalancen, Burn out, Stress, Depression

Bei Kindern mit Konzentrationsschwierigkeiten, Emotionalem Ungleichgewicht, hohem schulischem Druck, Infektanfälligkeit 



Zudem wirkt die Therapie auch vorbeugend:

Immunsystem Stärkend

Stoffwechselanregend

Stimmungsaufhellend 


Als Kontraindikation gelten Menschen mit Organtransplanten.